zum Ende scrollen um zum Eingabeformular zu gelangen

Gästebuch

Eintrag von Claudia J. | 28.06.2016

Der Kletterpark Neroberg ist eine tolle Adresse um Kindergeburtstage zu feiern. Eine Truppe mit 6 Jungs im Alter von 11-13 Jahren in freier Natur an ihre Grenzen zu bringen, dafür bietet der Kletterwald verschiedene Routen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen an. Von der Online Buchung über die Begrüßung, bis hin zur Einweisung, hier sind junge Leute mit Spaß und Ehrgeiz bei der Sache und vermitteln die Freude an Bewegung.
Die bereitgestellten Tisch und Bänke können genutzt werden, so daß auch für die Pausen zwischendurch gesorgt ist.
Da wir nicht alle Parcoure geschafft haben, kommen wir auf alle Fälle wieder. Es lohnt sich ...
Kleiner Tip, die Feedback Taste nach oben auf die Homepage setzen, dann wird sie schneller gefunden!

Eintrag von Diana Sauls | 20.06.2016

June 19, 2016, the weather cooperated, and we took the Nerobergbahn up, wandered around for a bit with the kids, then down the path where we found Kletterwald Neroberg Wiesbaden. This site had been on our list of possible activities for the kids, so we eagerly bought their entry tickets. From the moment they joined their trainer for equipment and the mandatory safety training, the service was excellent. The staff were professional, friendly, thankfully spoke English, and were excellent climbers. We learned just how good they were when my son got stuck on a course halfway across and had to be helped across that leg. The trainer climbed up to where my child was and ferried him across on his back. We were very thankful for the trainer's kind, polite, and very matter-of-fact help! As we watched the kids climb, fly, crawl, etc., through the forest for three hours (for a very low fee of only 12 Euros each), we were so very pleased we happened upon this enjoyable and beautiful place! I highly recommend a trip here! Even their drinks and ice cream selection was great! :). Our only disappointment was that they only had youth small t-shirts in stock. If you ever get larger sizes, let us know and we will order shirts! Thank you for a most excellent afternoon!

Eintrag von Klasse 10R2 aus Mainz | 07.06.2016

Ich habe heute mit meiner Klasse den Kletterwald auf dem Neroberg besucht. Das Buchen dieses Vergnügens geht ganz einfach über die gut gestaltete, informative Homepage.
Gleich nach unserer Ankunft wurden wir freundlich in das Sicherungssystem und ins Klettern eingewiesen. Danach ging es auf verschiedenen Parcours in die Bäume... ein tolles Erlebnis. Für jede Schülerin und jeden Schüler waren geeignete Strecken dabei, von recht einfach bis ziemlich schwierig. Selbst die Lehrer hatten da ihren Spaß. Ein tolles Ziel für Wandertage, wir werden ganz sicher noch öfter kommen.
Klasse 10R2 von der Bischöflichen Willigis-Realschule

Eintrag von Jenny | 30.07.2014

Hallo ihr Lieben,
ich war letzte Woche Freitag das erste Mal bei euch im Kletterwald - überhaupt war ich zum ersten Mal Klettern - und es war einfach großartig, Trainer Chris hat mir auch mal beim DNA-Walk geholfen - wirklich super gemacht!! Dann funktionierte es am Samstag schon viel besser. Im Herbst komme ich nochmal zu euch und dann sind der schwarze und der Treeman-Parcour dran. Nun habe ich wirklich Blut geleckt und die Höhenangst schwindet sogar auch langsam. Vielen Dank an das tolle Team und eine Empfehlung an alle, die auf abenteuerliche Erlebnisse stehen! Macht weiter so!

Eintrag von Natalie | 01.06.2014

Nach dem heutigen Besuch kann ich sagen:
Tolle Anlage, nette und hilfsbereite Mitarbeiter, vielfältige und zahlreiche Routen, ein wirklich gelungener Kletterwald!
Wir kommen bestimmt wieder.

Eintrag von Mira | 27.10.2013

Vielen lieben Dank für den schönen Kinder-Geburtstag!!! Alle waren sehr begeistert und wollten garnicht mehr aufhören, zu klettern...

Eintrag von Wir drei | 14.08.2013

Mein erster Tag im Hochkletterwald. Mit zwei meiner vier Kinder, 9 + 12 Jahre alt und beide schon "alte Hasen" im Kletterwald.
Super!! Toll !! Nach meinem ersten Flug in einem Flugzeug (mit 12 jahren) hatte ich das gleiche gefühl, die gleichen Emotionen in meinem Kopf wie heute nach dem klettern. Als Kind hatte ich keine Vorstellung von Höhenangst, die hat sich erst später eingestellt und hier habe ich sie neu und fruchtbar erleben dürfen.
Meine Kinder haben mir gezeigt wie es geht und wenn wir nicht weiter wussten habt ihr Trainer uns sofort weitergeholfen.
Danke an das ganze Team für einen Tag, der uns an unsere selbst gesetzten Grenzen führte, aber uns immer das Gefühl von Sicherheit gegeben hat.
Suuuper Daanke Weiter so.

Ach ja. Ein Feed back kann auch Kritik vertragen.
Den Text einzugeben war echt übel. Ich lese gerne nochmal mit den Kindern den Text nach , der so garnicht in die Eingabemaske past.
Was für den webmaster, wenn der sich für sowas interesiert.
So Long.

Eintrag von Simon | 26.07.2013

War mit meiner Tochter da und es war sehr schön, die Trainer waren freundlich und hilfsbereit und haben uns auch 2x helfen müssen. ;)

Der Treeman-Parcour hat mich wirklich an meine Grenzen gebracht und die Arme tun immer noch weh :D ...

Eintrag von Steffen | 15.04.2012

Hallo!
Wir waren gestern mit unseren 7 1/2 und 3 1/2 Jahre alten Söhnen bei euch und waren total begeistert! Das war ein super Erlebnis für die ganze Familie, geführt von einem sehr netten Team!
Wir kommen sicher wieder!
Viele Grüße,
Steffen

Eintrag von Sabine | 18.08.2011

Ich möchte mit meiner Klasse gerne einmal in den Kletterpark gehen. ich leite die Klasse 8f. Die Schüler sind alle über 12 Jahre und kommen an 1,85 Meter gerade noch so dran. Dürfen sie auch den Seilbahnparcour besteigen. Allerdings wiegen nicht alle kinder 50 kg. Sechs Kinder in etwa wiegen etwas über 40 kg. Dürfen sie denn?Oder welche Parcours dürfen sie denn überhaupt besteigen?

Hallo Sabine,

Seit dieser Saison haben wir bei den hohen Parcours keine Altersbeschränkungen mehr, solange die Kinder über 6 Jahre alt sind. Für den Seilbahnparcours müssen die Teilnehmer jetzt nur noch eine Mindestgreifhöhe von ca. 1,85m erreichen, Gewichtsbeschränkungen gibt es hier keine mehr - gleiches gilt auch in den schwarzen Parcours.
Liebe Grüße das Kletterwaldteam

Eintrag von Rudolphy-Stemmer Dieter | 01.08.2011

War heute zum ersten mal mit meinen beiden Töchtern bei euch und was soll ich sagen,wir sind immer noch ganz hin und weg,sollte und ist ein highlite unseres Urlaubs hier im schönen Wiesbaden geworden, und zwar so sehr das wir morgen wiederkommen und die grossen Bäume stürmen ;-)

Eintrag von Michi2271997 | 27.07.2011

Fahre gleich zum 2. mal zu Kletterpark. Feiere meinen Geburtstag nach. Freue mich schon darauf.

Eintrag von Anna Winkler | 20.07.2011

Hallo :)
großes Lob ans Team vom Kletterpark. Seit letztem Jahr hat sich da echt viel getan und es hat gestern echt viel Spaß gemacht, auch wenn ich als auf die Jungs warten musste :-P
Ich werde im Sommer auf jeden Fall noch mal kommen und endlich den Tree-Man machen :D

Ich wünsche allen Kletter-Freunden viel Spaß :)

Eintrag von kletteraffe | 17.03.2011

HAllo,leider wiege ich nur 41 kg. DArf ich den auch den seilbahn parcour? Denn als dort das letzte mal war durfte ich den treeman parcour und vor allem den sseilbahn parcour nicht klettern. DAs fand ich sehr schade! Aber der kletterpark allgemein: Der war echt super!
Tschüss....Wäre schön wenn ich eine Antwort bekommen würde! :-)

Eintrag von xxxl | 16.03.2011

Hallo. ich bin 4 jahre alt! Ich bin so begeistert von em kletterwald! Darf ich denn auch den treman parcour und den seilrutschen parcour duchklettern? Ich wige mal gerade 41 kilo. Mit kletterausrüstung doch bestimmt 50 kilo. Meinen sie das das klappt? Ich bin so begeistert von dem seilbah parcour. Wie lang sind die bahnen da und wie hoch? Nur so ungefähr! Freue mich schon auf Antwort.....
tschüss.... :-)

Eintrag von xxxl | 15.03.2011

Hallo,ich habe eine Frage,ich bin bal 14 jahre alt!
Und ich möchte mit meiner Freundin sophia dort hingehen.Dürfen wir alle parcours klettern? Auch die treeman parcour und den selbahn parcour? Bitte,ich warte auf Antwort! Bitte.......:-) Eure homepage ist sehr informationsreich ,finde ich toll!


hallo,
die hohen und schwierigen parcours wie z.B. Treeman-Parcours sind seit diesem jahr nicht mehr alters- sondern größenbeschränkt, das heißt, dass auch ihr diesen klettern dürft, wenn ihr eine greifhöhe von 1,85m erreicht. beim seilbahnparcours müsst ihr weiterhin mindestens 50kg wiegen, da die seilbahnen darauf ausgelegt sind. ich hoffe das hat dir weitergeholfen... bis bald das kletterwaldteam

Eintrag von Nerobergbahnfahrer ;o) | 23.09.2010

Hallo...
ich suche die blonde, hübsche, junge Dame mit dem grauen Träger-Top, die am 22.09.2010 gegen 17h am Eingang des Kletterparks auf dem "Neroberg" auf der Bank gesessen und vermutlich auf einen Freund/eine Freundin/ihren Freund (?) gewartet hat ;o)
Wenn du dich angesrochen fühlst oder es ggf. bist die ich Suche und du dich ggf. erinnern kannst, "Blickkontakt" gehabt zu haben dann meld dich doch mal hier im "Gästebuch" bzw. später auch gern auch bei mir ;o)

Eintrag von xxl | 11.05.2010

ich finde den kletterpark echt super. und natürlich gross ist er auch.ich freue mich schon auf den nächsten besuch. aber das einzige was ich schade fand, war dass ich den schwarzen parcour nicht klettern durfte,denn ich bin erst 13. ich hätte ihn schon noch mit meiner übrigen kraft geschafft! der preis war eigentlichganz ok. bis bald mal wieder im kletterpark.

Eintrag von Steffi | 15.11.2009

Alle drei Kids hatten heute - am letzten Tag in diesem Jahr - mächtig Spaß beim ersten Mal!!! Wir kommen nächstes Jahr wieder, ganz bestimmt.
Vielen Dank, Ihr seid ein tolles Team!

Eintrag von jan | 28.09.2009

Wir waren das zweite Mal da und haben uns gleich auf die neueren Routen begeben.

Die Dunkelrote ist wirklich der Hammer – die Höhe und die vielen "Abfahrten" sind nochmal eine Steigerung zu den schon bekannten Routen und haben uns total Spass gemacht.

Und wir kommen nochmal, um den Treeman zu bezwingen, dafür hat uns nämlich am Ende die Kraft gefehlt :-)

Eintrag von ActivityTeam | 04.09.2009

Eintrag von Hanna und Joachim | 04.08.2009

Uns hat der Besuch des Kletterwalds sehr gut gefallen. Nach der Einweisung haben wir uns dann gleich auf die Blaue Runde gemacht. Da Hannah (8) noch nicht so weit hochlangen kann haben wir erstmal geschaut was überhaupt geht.
Was soll ich sagen? Es hat prima geklappt. Dann ging es an die einfachere rote Runde. Da kamen wir auch gut durch. Die rote Runde mussten wir dann im letzen drittel über die Leiter verlassen, da hier die Schrittweite von Hannah nicht mehr ausreichte. Machte aber nichts, wir sind dann gleich nochmal die Blaue durchgehuscht und kamen dann gerade rechtzeitig nach 3,5 Stunden wieder an der Materialausgabe an :-).
Am besten hat uns das Fass und das Skateboard gefallen.
Das wird sicher nicht unser letzter Besuch gewesen sein. Und eine Erweiterung ist ja schon im Bau wie wir gesehen haben.
Weiter so!

Viele Grüße aus Syke bei Bremen

Hannah und Joachim

Eintrag von Claudi | 22.07.2009

Toller Kletterpark und tolle neue Homepage! Ich freue mich schon auf den nächsten Besuch!
Claudia

Eintrag von einem Kletterbegeisternden | 22.07.2009

"Garten Eden für Kletterfreudige..."
auf dieser Seite gibts schöne Bilder und Videos:

http://home.arcor.de/joachim.nell/blog/2009/07/garten-eden-fur-kletterfreudige.html